Skip to main content
TOOLS
Melden Sie sich an, um Zugriff auf Ihre Unterlagen und Materialien zu erhalten.
Bestätigen Sie Ihren Standort
location select
language select
Abstrakte Formen und Wolken

GLOBALE UMFRAGE UNTER INSTITUTIONELLEN INVESTOREN 2024 – AUSGABE FÜR VERSICHERER

EQuilibrium

Download

Taktische und strategische Themen, die Versicherungsportfolios prägen 

Mehr als 220 Versicherer weltweit (zusammen mit fast 580 anderen institutionellen Investoren) teilen in unserer jüngsten EQuilibrium-Umfrage unter institutionellen Investoren ihre Ansichten zum makroökonomischen Umfeld und zur Asset-Allokation im Bereich Nachhaltigkeit und Energiewende. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese Versicherer ein Vermögen von über 5,7 Bio. USD verwalten.

Highlights der Umfrage

47%
fügen Investment-Grade-Anleihen hinzu, während 30 % Anleihen mit einem Rating unterhalb Investment Grade reduzieren
47%
fügen Investment-Grade-Anleihen hinzu, während 30 % Anleihen mit einem Rating unterhalb Investment Grade reduzieren

Versicherer interessieren sich für Anleihen und außerbörsliche Kreditanlagen hoher Qualität

Versicherer nutzen Möglichkeiten, um die Qualität ihrer Portfolios zu erhöhen, sich höhere Festzinsen zu sichern, die Duration zu verlängern und durch börsennotierte Anlagen die Liquidität zu erhöhen.

Fast die Hälfte (47 %) fügt Investment-Grade-Anleihen hinzu, während 30 % Anleihen mit einem Rating unterhalb Investment Grade reduzieren.

 

Wie werden die Versicherer in den nächsten zwei Jahren ihre Fixed-Income-Allokationen verändern?

Im aktuellen Umfeld müssen viele Anleger ihre Fixed-Income-Allokationen anpassen. Bitte geben Sie an, welche Richtungsänderungen Sie in den nächsten zwei Jahren planen. (n = 224)

Diagramm: Wie werden die Versicherer in den nächsten zwei Jahren ihre Fixed-Income-Allokationen verändern?

Zurück
Nächste
#1
Private Credit und private Infrastruktur gehören zu den Top-Kategorien im Bereich der alternativen Investments, die aufgestockt werden sollen
#1
Private Credit und private Infrastruktur gehören zu den Top-Kategorien im Bereich der alternativen Investments, die aufgestockt werden sollen

Die Nachfrage nach Private Credit und privater Infrastruktur hält an

Immer mehr Versicherer stocken ihre Allokationen in allen Teilsektoren auf, anstatt sie zu reduzieren, wobei Private Credit, Private Infrastructure und Private Equity die erste Wahl sind.

 

Geplante Allokationen in alternative Anlageklassen

Bitte geben Sie an, in welchen alternativen Anlagen Sie derzeit investiert sind und wie Sie Ihre Allokationen in den nächsten beiden Jahren anpassen wollen. (n = 224)

Diagramm: Allokationspläne über alternative Anlageklassen hinweg
Zurück
Nächste
84%
Die Berücksichtigung der Energiewende bei Investitionsentscheidungen wird erwogen oder ist geplant
84%
Die Berücksichtigung der Energiewende bei Investitionsentscheidungen wird erwogen oder ist geplant

Versicherer setzen Geld für Investitionen in die Energiewende ein

Die meisten Versicherer (84 %) erwägen oder planen, die Energiewende bei Investitionsentscheidungen zu berücksichtigen, und sie setzen ihr Geld dafür ein.  

Alternative Energien und neue Infrastrukturprojekte ziehen am meisten Aufmerksamkeit auf sich. 

 

In welche thematischen Bereiche planen die Versicherer zu investieren?

Bitte geben Sie an, in welche Themenbereiche Ihre Organisation bereits investiert oder in die sie in den nächsten fünf Jahren zu investieren plant. (n = 224)

Diagramm: In welche thematischen Bereiche planen die Versicherer zu investieren?

Zurück
Nächste
Über die Umfrage
Nuveen und CoreData befragten im Oktober und November 2023 weltweit 800 Institutionen in Nordamerika (NORAM), Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) sowie im asiatisch-pazifischen Raum (APAC). Bei den Befragten handelte es sich um Entscheidungsträger aus den Bereichen betriebliche Altersvorsorge, öffentliche/staatliche Pensionen, Versicherungen, Stiftungen, Pensionskassen, Staatsfonds und Zentralbanken. Die Befragten vertraten Organisationen mit einem Kapital von mehr als 10 Mrd. USD (53 %) und weniger als 10 Mrd. USD (47 %), mindestens jedoch mit einem Kapital von 500 Mio. USD. Die Erhebung hat eine Fehlermarge von ± 3,5 % bei einem Konfidenzniveau von 95 %.
Kontakt
Frankfurt, Germany skyline
Frankfurt
Junghofstraße 9, 60315 Frankfurt am Main​, Deutschland
Die zum Ausdruck gebrachten Ansichten und Meinungen dienen ab dem Datum der Erstellung/Niederschrift nur zu Informations- und Schulungszwecken und können sich jederzeit und ohne Vorankündigung aufgrund zahlreicher Faktoren wie Markt- oder sonstiger Bedingungen, rechtlicher und regulatorischer Entwicklungen, zusätzlicher Risiken und Unsicherheiten ändern und sich möglicherweise als unzutreffend erweisen. Dieses Material enthält möglicherweise „zukunftsgerichtete“ Informationen, die ihrem Wesen nach nicht rein historischer Art sind. Informationen dieser Art können unter anderem Prognosen, Vorhersagen, geschätzte Markterträge und die empfohlene oder erwartete Portfoliozusammensetzung umfassen. Allfällige Anpassungen der Annahmen, die bei der Erstellung dieses Materials als Grundlage dienten, könnten sich in erheblichem Maße auf die Informationen, die hier beispielhaft dargestellt sind, auswirken.

Die Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft. Investieren birgt ein Risiko; ein Kapitalverlust ist möglich.

Sämtliche Informationen wurden Quellen entnommen, die als zuverlässig gelten, aber ihre Genauigkeit wird nicht garantiert. Es werden keine Gewährleistungen oder Garantien abgegeben für die aktuelle Richtigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen und es wird auch keine Haftung für Entscheidungen übernommen, die auf Grundlage dieser Informationen getroffen wurden, und eine Berufung auf sie als solche ist nicht möglich.

Risiken und andere wichtige Überlegungen

Dieses Material dient lediglich zu Informationszwecken und kann sich bei veränderten Wirtschafts- und Marktbedingungen ändern. Dieses Material ist nicht als Empfehlung oder Anlageberatung gedacht, stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und wird nicht treuhänderisch zur Verfügung gestellt. Bei den bereitgestellten Informationen werden weder die konkreten Ziele oder Umstände individueller Anleger berücksichtigt noch wird durch sie eine bestimmte Vorgehensweise nahegelegt. Finanzexperten sollten die mit Produkten und Dienstleistungen behafteten Risiken unabhängig bewerten und hinsichtlich ihrer Kundinnen und Kunden zu einem unabhängigen Urteil kommen. Bestimmte Produkte und Dienstleistungen sind möglicherweise nicht für alle Unternehmen oder Personen verfügbar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator
für zukünftige Ergebnisse.

Wirtschafts- und Marktprognosen sind mit Unsicherheiten behaftet und können sich aufgrund unterschiedlicher Marktbedingungen sowie politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen ändern. Als Anlageklasse sind Real Assets im Vergleich zu traditionellen Anlageklassen weniger entwickelt, illiquider und weniger transparent. Investitionen unterliegen den Risiken, die im Allgemeinen mit dem Besitz von realem Vermögen und Auslandsinvestitionen verbunden sind, einschließlich Änderungen der wirtschaftlichen Bedingungen, Währungswerte, Umweltrisiken, der Kosten für und der Fähigkeit zum Abschluss von Versicherungen sowie Risiken im Zusammenhang mit der Vermietung von Immobilien.

Diese Informationen gelten nicht als Finanzanalyse im Sinne der MiFID.

Verantwortungsbewusstes Investieren umfasst ökologische, soziale und Governance-bezogene Faktoren (ESG-Faktoren), die sich auf das Engagement in Emittenten, Sektoren und Branchen auswirken und die Art und Anzahl der verfügbaren Anlagemöglichkeiten einschränken können, was dazu führen kann, dass Anlagen, die sich gut entwickeln, ausgeschlossen werden.
 
Back to Top Icon