TOOLS
Login to access your documents and resources.
Where are you located?
  • Asia Pacific
    • Japan (日本)
    • これより先のウェブサイトは、日本在住の機関投資家のみを対象としています。従って閲覧者がそれ以外の場合はこれより先のウェブサイトへのアクセスをご遠慮ください。   特に閲覧者が個人投資家の場合、当ウェブサイトは機関投資家向けであることをご理解いただき、速やかに閲覧を停止いただきますようお願いいたします。

      当ウェブサイトのご利用を続行する前に以下の情報をよくお読みください。当ウェブサイトに記載されている情報の提供に関して法律によって課されている一定の制約条件と、当ウェブサイトに掲載されている商品及びサービスの提供が可能な法域についてご説明しています。お客様は、ご自身の責任で、ご自身の法域における法規制を認識し、遵守なさるようお願いいたします。

      当ウェブサイトをご利用になる前に、当ウェブサイトの利用規約、プライバシーポリシー及び


  • Europe
    • Germany (Deutschland)
    • Diese Website richtet sich ausschließlich an Nutzer, die in Deutschland, der Schweiz oder Österreich wohnhaft sind und die professionelle Anleger sind im Sinne der MiFID II Richtlinie oder entsprechend anwendbarer nationaler Gesetze und Vorschriften. Daher dürfen nur solche Nutzer diese Webseite benutzen. Falls Sie kein professioneller Anleger sind, müssen wir Sie leider bitten diese Seite zu verlassen. Falls die Webseite weiter benutzen, werten wir dies als Bestätigung, daß Sie ein professioneller Anleger sind.

      Folgende Informationen müssen sorgfältig durchgelesen werden, bevor Sie die Seite nutzen. Wir stellen hier einige gesetzliche Beschränkungen im Bezug auf die Verbreitung von Informationen dar, welche auf dieser Seite enthalten sind, sowie die Jurisdiktionen, in denen etwaige Produkte und Dienstleistungen angeboten werden dürfen.   

      Wir empfehlen Ihnen die Nutzungsbedingungen, unsere Privacy- sowie die Cookie Policy (welche Sie hier finden) genau durchzulesen.

      Der Inhalt dieser Webseite dient ausschließlich zu informativen Zwecken ohne auf bestimmte Anlageziele, die finanzielle Situation oder die Mittel einer bestimmten Person oder Firma Rücksicht genommen zu haben. Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. hat nicht die Absicht hiermit eine bestimmte Investment-Entscheidung zu beeinflussen. Keine der auf diese Seite vorgehaltenen Informationen sollte als Anlageberatung in jedweder Form oder dahingehend verstanden werden, dass irgendein Fonds oder andere Finanzdienstleistung als angemessen behandelt werden sollte, oder als Angebot zum Kauf oder Verkauf, oder als Werbung zum Kauf oder Verkauf eines solchen Fonds oder einer Finanzdienstleistung verstanden werden. Keine der vorgehaltenen Information darf als Angebot jedweder Art in Ländern verstanden werden, in denen ein solches Angebot im Einklang mit lokalen Gesetzen und Vorschriften nicht gemacht werden könnte. Diese Webseite richtet sich nur an Nicht-US Personen und darf von Personen aus den USA auf keinen Fall benutzt werden. Diese Webseite stellt unter keinen Umständen ein Angebot an eine US Person dar. Etwaige Produkte, die auf diese Webseite beschrieben werden, sind nicht in den USA gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert worden und werden nicht in den USA oder an US Personen angeboten.

      Materialien und Informationen, die auf dieser Webseite vorgehalten werden stammen aus Quellen, welche aus unserer Sicht verlässlich sind. Haftung für ihre Richtigkeit wird jedoch nicht übernommen. Manche Aussagen auf dieser Webseite, die als zukunftsgerichtet verstanden werden können. Solche Aussagen sind keinesfalls als Vorhersagen zukünftiger Wertentwicklungen zu verstehen und tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen können materiell davon abweichen. Gelegentlich wird Nuveen Asset Management Europe S.à r.l.  zusätzliche Informationen auf dieser Seite zugänglich machen welche entsprechenden zusätzlichen Nutzungsbedingungen unterliegen, welche dann entsprechend vorgelegt werden.

      Diese Webseite wird herausgegeben von Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. (RCS registriert unter der Nummer B-231052), amtlich eingetragen in Luxembourg mit dem eingetragenen Geschäftssitz 4A Rue Henri M Schnadt – 2530 Luxembourg), einem Unternehmen, das durch die Luxemburger Finanzaufsichtsbehörde CSSF zugelassen ist, unter Aufsicht ebendieser Behörde Anlageprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Hinsichtlich Aktivitäten in Deutschland unterliegt die deutsche Niederlassung Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

      Ich bestätige, dass ich in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich wohnhaft bin und dass ich ein Professioneller Anleger bin im Sinne der MiFID II Richtlinie, entsprechend lokaler Umsetzung oder nach anwendbaren Schweizer Gesetze und Vorschriften.


    • Austria (Österreich)
    • Diese Website richtet sich ausschließlich an Nutzer, die in Deutschland, der Schweiz oder Österreich wohnhaft sind und die professionelle Anleger sind im Sinne der MiFID II Richtlinie oder entsprechend anwendbarer nationaler Gesetze und Vorschriften. Daher dürfen nur solche Nutzer diese Webseite benutzen. Falls Sie kein professioneller Anleger sind, müssen wir Sie leider bitten diese Seite zu verlassen. Falls die Webseite weiter benutzen, werten wir dies als Bestätigung, daß Sie ein professioneller Anleger sind.

      Folgende Informationen müssen sorgfältig durchgelesen werden, bevor Sie die Seite nutzen. Wir stellen hier einige gesetzliche Beschränkungen im Bezug auf die Verbreitung von Informationen dar, welche auf dieser Seite enthalten sind, sowie die Jurisdiktionen, in denen etwaige Produkte und Dienstleistungen angeboten werden dürfen.   

      Wir empfehlen Ihnen die Nutzungsbedingungen, unsere Privacy- sowie die Cookie Policy (welche Sie hier finden) genau durchzulesen.

      Der Inhalt dieser Webseite dient ausschließlich zu informativen Zwecken ohne auf bestimmte Anlageziele, die finanzielle Situation oder die Mittel einer bestimmten Person oder Firma Rücksicht genommen zu haben. Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. hat nicht die Absicht hiermit eine bestimmte Investment-Entscheidung zu beeinflussen. Keine der auf diese Seite vorgehaltenen Informationen sollte als Anlageberatung in jedweder Form oder dahingehend verstanden werden, dass irgendein Fonds oder andere Finanzdienstleistung als angemessen behandelt werden sollte, oder als Angebot zum Kauf oder Verkauf, oder als Werbung zum Kauf oder Verkauf eines solchen Fonds oder einer Finanzdienstleistung verstanden werden. Keine der vorgehaltenen Information darf als Angebot jedweder Art in Ländern verstanden werden, in denen ein solches Angebot im Einklang mit lokalen Gesetzen und Vorschriften nicht gemacht werden könnte. Diese Webseite richtet sich nur an Nicht-US Personen und darf von Personen aus den USA auf keinen Fall benutzt werden. Diese Webseite stellt unter keinen Umständen ein Angebot an eine US Person dar. Etwaige Produkte, die auf diese Webseite beschrieben werden, sind nicht in den USA gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert worden und werden nicht in den USA oder an US Personen angeboten.

      Materialien und Informationen, die auf dieser Webseite vorgehalten werden stammen aus Quellen, welche aus unserer Sicht verlässlich sind. Haftung für ihre Richtigkeit wird jedoch nicht übernommen. Manche Aussagen auf dieser Webseite, die als zukunftsgerichtet verstanden werden können. Solche Aussagen sind keinesfalls als Vorhersagen zukünftiger Wertentwicklungen zu verstehen und tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen können materiell davon abweichen. Gelegentlich wird Nuveen Asset Management Europe S.à r.l.  zusätzliche Informationen auf dieser Seite zugänglich machen welche entsprechenden zusätzlichen Nutzungsbedingungen unterliegen, welche dann entsprechend vorgelegt werden.

      Diese Webseite wird herausgegeben von Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. (RCS registriert unter der Nummer B-231052), amtlich eingetragen in Luxembourg mit dem eingetragenen Geschäftssitz 4A Rue Henri M Schnadt – 2530 Luxembourg), einem Unternehmen, das durch die Luxemburger Finanzaufsichtsbehörde CSSF zugelassen ist, unter Aufsicht ebendieser Behörde Anlageprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Hinsichtlich Aktivitäten in Deutschland unterliegt die deutsche Niederlassung Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

      Ich bestätige, dass ich in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich wohnhaft bin und dass ich ein Professioneller Anleger bin im Sinne der MiFID II Richtlinie, entsprechend lokaler Umsetzung oder nach anwendbaren Schweizer Gesetze und Vorschriften.


    • Switzerland (Schweiz)
    • Diese Website richtet sich ausschließlich an Nutzer, die in Deutschland, der Schweiz oder Österreich wohnhaft sind und die professionelle Anleger sind im Sinne der MiFID II Richtlinie oder entsprechend anwendbarer nationaler Gesetze und Vorschriften. Daher dürfen nur solche Nutzer diese Webseite benutzen. Falls Sie kein professioneller Anleger sind, müssen wir Sie leider bitten diese Seite zu verlassen. Falls die Webseite weiter benutzen, werten wir dies als Bestätigung, daß Sie ein professioneller Anleger sind.

      Folgende Informationen müssen sorgfältig durchgelesen werden, bevor Sie die Seite nutzen. Wir stellen hier einige gesetzliche Beschränkungen im Bezug auf die Verbreitung von Informationen dar, welche auf dieser Seite enthalten sind, sowie die Jurisdiktionen, in denen etwaige Produkte und Dienstleistungen angeboten werden dürfen.   

      Wir empfehlen Ihnen die Nutzungsbedingungen, unsere Privacy- sowie die Cookie Policy (welche Sie hier finden) genau durchzulesen.

      Der Inhalt dieser Webseite dient ausschließlich zu informativen Zwecken ohne auf bestimmte Anlageziele, die finanzielle Situation oder die Mittel einer bestimmten Person oder Firma Rücksicht genommen zu haben. Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. hat nicht die Absicht hiermit eine bestimmte Investment-Entscheidung zu beeinflussen. Keine der auf diese Seite vorgehaltenen Informationen sollte als Anlageberatung in jedweder Form oder dahingehend verstanden werden, dass irgendein Fonds oder andere Finanzdienstleistung als angemessen behandelt werden sollte, oder als Angebot zum Kauf oder Verkauf, oder als Werbung zum Kauf oder Verkauf eines solchen Fonds oder einer Finanzdienstleistung verstanden werden. Keine der vorgehaltenen Information darf als Angebot jedweder Art in Ländern verstanden werden, in denen ein solches Angebot im Einklang mit lokalen Gesetzen und Vorschriften nicht gemacht werden könnte. Diese Webseite richtet sich nur an Nicht-US Personen und darf von Personen aus den USA auf keinen Fall benutzt werden. Diese Webseite stellt unter keinen Umständen ein Angebot an eine US Person dar. Etwaige Produkte, die auf diese Webseite beschrieben werden, sind nicht in den USA gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert worden und werden nicht in den USA oder an US Personen angeboten.

      Materialien und Informationen, die auf dieser Webseite vorgehalten werden stammen aus Quellen, welche aus unserer Sicht verlässlich sind. Haftung für ihre Richtigkeit wird jedoch nicht übernommen. Manche Aussagen auf dieser Webseite, die als zukunftsgerichtet verstanden werden können. Solche Aussagen sind keinesfalls als Vorhersagen zukünftiger Wertentwicklungen zu verstehen und tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen können materiell davon abweichen. Gelegentlich wird Nuveen Asset Management Europe S.à r.l.  zusätzliche Informationen auf dieser Seite zugänglich machen welche entsprechenden zusätzlichen Nutzungsbedingungen unterliegen, welche dann entsprechend vorgelegt werden.

      Diese Webseite wird herausgegeben von Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. (RCS registriert unter der Nummer B-231052), amtlich eingetragen in Luxembourg mit dem eingetragenen Geschäftssitz 4A Rue Henri M Schnadt – 2530 Luxembourg), einem Unternehmen, das durch die Luxemburger Finanzaufsichtsbehörde CSSF zugelassen ist, unter Aufsicht ebendieser Behörde Anlageprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Hinsichtlich Aktivitäten in Deutschland unterliegt die deutsche Niederlassung Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

      Ich bestätige, dass ich in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich wohnhaft bin und dass ich ein Professioneller Anleger bin im Sinne der MiFID II Richtlinie, entsprechend lokaler Umsetzung oder nach anwendbaren Schweizer Gesetze und Vorschriften.


  • The Americas
Don't see your location?
Income Generation

Surviving the pandemic: A 2020 look-back on CLOs

Himani Trivedi
Head of Structured Credit
Loren Sageser
Product Specialist
Surviving the pandemic

Highlights

Title card for 2021 CLO video 
Watch Himani Trivedi, Head of CLO, discuss the current market conditions, especially the credit market

In the years immediately preceding the onset of COVID, many market-watchers eyed corporate credit markets with apprehension, anticipating an eventual shake-out driven by an inevitable wave of defaults. While credit bears pointed to a number of potential catalysts for the coming shake-out – increasing leverage levels, crowded capital markets, watered-down lender protections – the collateralized loan obligation (“CLO”) market was a popular target. Many expected that CLOs would be vulnerable to an expected wave of credit downgrades, which would trigger massive selling of lower-rated credits due to breached Triple-C buckets for more detail on how rating downgrades impact a CLO see paragraph at the bottom of this page titled “CLOs 101: How do Triple-C buckets work?”

Of course, March 2020 finally saw the arrival of a default catalyst no one could have predicted, as COVID-19 led to a wave of global lockdowns which drastically curtailed business activity and created extreme pressure on corporate credit markets. As prices of corporate debt plunged and rating downgrades began to accelerate, many market watchers announced that the long-predicted armageddon for CLO investors had finally arrived. Or had it?

COVID-19’s immediate impact on CLOs

In the immediate wake of the COVID-19 pandemic, ratings agencies scrambled to assess the ramifications of the economic downturn for corporate credit. As downgrades proliferated in CLO portfolios, CCC exposures in CLOs began to expand. This led to a steady erosion in the over-collateralization levels for CLOs, and many market-watchers predicted that initial “cushion” levels would be breached, curtailing CLO equity distributions and leading to a gradual pay-down of CLO senior debt.

Exhibit 1: U.S. loan market cumulative downgrades

While CLO managers were not explicitly forced to sell lower-rated credits, the possibility of interest diversion served as a powerful motivator to re-position and de-risk portfolios. Essentially, managers were faced with three options:

1. Do "nothing": Despite a fundamentally changed economic landscape, CLO managers had the option of simply staying the course and leaving portfolios practically unchanged. While many managers adopted this course, it was a risky bet. Even though the economic snap-back was more powerful than many expected, many companies in the “COVID cross-hairs” such as restaurants and hotels were faced with starkly weakened economic prospects. While managers could choose to hold onto these credits and accept the consequences (i.e. potentially skipping distributions to CLO equity investors in favor of debt repayment), they ran the risk that these weaker credits would ultimately default and lead to permanent value destruction for CLO investors.

Exhibit 2: Month-by-month interest diversion tests during COVID (2018 vintage)

2. Reduce risk: CLO managers also had the option of de-risking portfolios by selling impaired credits and using the proceeds to purchase higher quality credits. While this approach provided a means of right-sizing CCC buckets and reducing the risk of portfolio defaults, it came at a significant price. For a CLO portfolio, selling a loan at a steep discount and re-deploying proceeds into a higher quality credit trading near par ultimately has the same effect as a default-driven loss: it permanently reduces the aggregate balance of the portfolio. This can then lead to breaches of overcollateralization tests and (potentially) interest diversion from CLO equity investors, as well as permanent losses to the CLO equity – exactly the situation that the CLO manager had originally sought to avoid.

3. Substitution trades: Another approach to re-positioning CLO portfolios involves trading out of impaired credits and into similarly priced credits with better upside potential. This sounds straightforward enough, but identifying and executing successful substitution trades during volatile markets can be extremely challenging. The onset of the coronavirus pandemic created winners and losers, with some industries benefitting and others placed at a disadvantage. However, during the early innings of the pandemic, market valuations fell almost uniformly across industries, as investors broadly de-risked. For astute CLO managers with forward-looking perspectives and robust credit underwriting capabilities, this period of time provided a window of opportunity.

Successfully re-positioning CLO portfolios during the pandemic: threading the needle

The retail sector provides a powerful example of how a well-executed and thoughtful substitution trading strategy can generate value in a CLO portfolio.

Jo-Ann Stores is a specialty retailer of crafts and fabrics. Prior to the pandemic, the company was weakened by the trade war with China; sentiment turned even more negative after the company’s retail stores were closed down at the onset of the pandemic in March 2020. In June 2020, loans issued by Jo-Ann were downgraded to CCC and began trading as low as 30 cents on the dollar.

However, the shutdown led to a resurgence of demand for stay-at-home hobbies, buoying demand for stores like Jo-Ann and Michael’s. CLO managers who correctly anticipated this shift in consumer demand were able to generate value by trading out of companies in more COVID-impaired sectors (such as movie theater chains) and switching into discounted loans of these specialty retailers.

Jo-Ann loans recently traded in the high 90s, and the company was upgraded from CCC in December. This trend impacted many companies which were downgraded during the initial phases of the pandemic but later upgraded by Standard & Poors as the trajectory of consumer demand trends became clearer.

For astute CLO managers with forward-looking perspectives and robust credit underwriting capabilities, this period of time provided a window of opportunity.

Exhibit 3: CCC-ratings upgrade activity

Active management matters – especially in CLOs

CLOs benefit from multiple layers of insulation from market volatility. While there are many rules which govern the CLO structure, none of these criteria require forced sales – an advantage which has enabled CLOs to remain resilient in the face of market swings and economic cycles over the past 25+ years.

However, the same rules which impart resiliency to CLO structures can also encourage value destruction for CLO equity investors. There are many structural “guardrails” which are designed to automatically and gradually de-risk the portfolio, safeguarding value for CLO debt investors and ensuring that CLO managers do not take on inordinate levels of risk. Highly skilled CLO managers, supported by experienced credit analysts, can successfully navigate the many rules and guardrails underpinning a CLO to generate value for both debt and equity investors in the structure.

As markets evolved in the wake of the COVID-19 pandemic, differentiation among CLO managers became more and more apparent. There was a stark difference in CLO performance, with a wide gulf between managers who successfully re-positioned portfolios and those that did not.

Exhibit 4: Over-collateralization (OC) cushions across CLO managers

As 2020 drew to a close, market doomsayers who had predicted that forced selling by CLOs would exacerbate a broader credit market meltdown were proven incorrect. CLOs remained intact, and these complex structures performed better than expected, proving how resilient CLOs are. However, while CLO portfolios generally weathered the storm, performance outcomes for CLO equity investors varied widely depending on the skill of the manager.

CLOs 101: How do Triple-C buckets work?

In order to obtain favorable ratings on CLO debt instruments, a CLO must follow a lengthy set of rules mandated by rating companies such as Moody’s and S&P. One important criteria relates to portfolio holdings of company debt rated CCC/Caa3 or lower, which are generally limited to 7.5% of the portfolio or less. If rating downgrades result in a CLO portfolio holding more than 7.5% in CCC/Caa3-rated debt, the CLO manager is forced to apply certain “haircuts” when calculating the value of the portfolio. While performing credits are generally held at par value for this calculation, CCC-rated exposure in excess of the 7.5% limit is held at the lower of market value or a punitive recovery value assumption. If this leads to a significant reduction in the calculated value of the CLO portfolio (perhaps in combination with portfolio losses due to defaults or distressed sales), the CLO may curtail distributions to equity investors in favor of debt repayment. This process (called “interest diversion) is triggered when losses and portfolio haircuts exceed the initial “cushion” levels in the CLO structure. While a CLO manager is never explicitly forced to sell any portfolio holding, CCC-driven haircuts can create a strong incentive to bring the CCC bucket back into compliance with the 7.5% threshold limit.

Back to Top
Contact us
Our offices
London skyline
London
201 Bishopsgate, London, United Kingdom
Endnotes

The views and opinions expressed are for informational and educational purposes only as of the date of production/writing and may change without notice at any time based on numerous factors, such as market or other conditions, legal and regulatory developments, additional risks and uncertainties and may not come to pass. This material may contain “forward-looking” information that is not purely historical in nature. Such information may include, among other things, projections, forecasts, estimates of market returns, and proposed or expected portfolio composition. Any changes to assumptions that may have been made in preparing this material could have a material impact on the information presented herein by way of example. Past performance is no guarantee of future results. Investing involves risk; principal loss is possible.

All information has been obtained from sources believed to be reliable, but its accuracy is not guaranteed. There is no representation or warranty as to the current accuracy, reliability or completeness of, nor liability for, decisions based on such information and it should not be relied on as such.

CFA® and Chartered Financial Analyst® are registered trademarks owned by CFA Institute.

A word on risk

This report is provided for general information purposes only and should not be construed as specific legal, tax, or financial planning advice. All opinions and views constitute judgments or relevant information as of the date of writing and such information may become outdated or superseded at any time without notice. This report contains information from third party sources believed to be reliable but are not guaranteed as to accuracy and not necessarily all inclusive. This report is not intended to constitute an offer, solicitation, recommendation or advice regarding any securities or investment strategy. This information should not be regarded by recipients as a substitute for the exercise of their own judgment. Resources are provided as a courtesy and do not constitute an endorsement, authorization, sponsorship, or affiliation with Nuveen with respect to any resource provided. Past performance is no guarantee of future results. An investment in any municipal portfolio should be made with an understanding of the risks involved in investing in municipal bonds, such as interest rate risk, credit risk and market risk, including the possible loss of principal. The value of the portfolio will fluctuate based on the value of the underlying securities. Clients should contact their tax professional regarding the suitability of tax-exempt investments in their portfolio. If sold prior to maturity, municipal securities are subject to gain/ losses based on the level of interest rates, market conditions and the credit quality of the issuer. Income may be subject to the alternative minimum tax (AMT) and/or state and local taxes, based on state of residence. Income from municipal bonds held by a portfolio could be declared taxable because of unfavorable changes in tax laws, adverse interpretations by the Internal Revenue Service or state tax authorities, or noncompliant conduct of a bond issuer.

Nuveen Asset Management, LLC is a registered investment adviser and an affiliate of Nuveen, LLC.