TOOLS
Login to access your documents and resources.
Where are you located?
  • Asia Pacific
    • Japan (日本)
    • これより先のウェブサイトは、日本在住の機関投資家のみを対象としています。従って閲覧者がそれ以外の場合はこれより先のウェブサイトへのアクセスをご遠慮ください。  特に閲覧者が個人投資家の場合、当ウェブサイトは機関投資家向けであることをご理解いただき、速やかに閲覧を停止いただきますようお願いいたします。

      当ウェブサイトのご利用を続行する前に以下の情報をよくお読みください。当ウェブサイトに記載されている情報の提供に関して法律によって課されている一定の制約条件と、当ウェブサイトに掲載されている商品及びサービスの提供が可能な法域についてご説明しています。お客様は、ご自身の責任で、ご自身の法域における法規制を認識し、遵守なさるようお願いいたします。

      当ウェブサイトをご利用になる前に、当ウェブサイトの利用規約、プライバシーポリシー及びクッキーポリシーをよくお読みください。

      当ウェブサイトの内容は、情報提供のみを目的として提供されるものであり、特定の個人あるいは法人の投資目的、財務状況、投資手段等を考慮したものではなく、いかなる行為についても勧誘を意図するものでもありません。また、提供された情報に基づいていかなる行動をとることを示唆するものでもありません。当ウェブサイトに掲載されている情報は、投資アドバイスとして解釈されるべきものではなく、また、ファンドや助言サービスについて適合性や適切性を推奨・表明するものではなく、また、商品やサービスの売買を提案したり勧誘したりするものではありません。ヌビーン・ジャパン株式会社は、独立した財務アドバイザーにご相談されることをお客様にお勧めしいたします。投資を行う際には、事前に財務・税務上のアドバイスを受けることをお勧めします。当ウェブサイトのいかなる内容も、そのような提案が違法となる法域の誰に対しても、またはそのような提案や勧誘を行う行為が違法となる誰に対しても、提案や勧誘を意図するものではありません。特に、米国にお住まいの方は当ウェブサイトにアクセスしないでください。当ウェブサイトは、米国以外の方専用のものであり、米国内のいかなる方もアクセスしてはなりません。また、当サイトは米国人を対象とした提案や勧誘を意図していません。

      当ウェブサイトに掲載の情報は信頼しうると判断した提供元から取得していますが、当社がその正確性を保証するものではありません。また当ウェブサイトには、「フォワード・ルッキング(将来を考慮した)」な情報または見通しが含まれる場合があり、過去の事実に基づかない記述である場合があります。当該情報には、例示を目的とする予測や予想なども含まれます。如何なる予測や予想も将来的な実現を示唆あるいは保証するものではありません。また、当社は、当ウェブサイト利用規約の変更または別途定める条件で、当ウェブサイト上でお客様が利用可能な機能を追加する場合があります。当ウェブサイトは、Nuveen, LLCおよびヌビーン・ジャパン株式会社が所有・運営しています。

      私は日本に在住する機関投資家に該当します。

       

  • Europe
    • Germany (Deutschland)
    • Diese Website richtet sich ausschließlich an Nutzer, die in Deutschland, der Schweiz oder Österreich wohnhaft sind und die professionelle Anleger sind im Sinne der MiFID II Richtlinie oder entsprechend anwendbarer nationaler Gesetze und Vorschriften. Daher dürfen nur solche Nutzer diese Webseite benutzen. Falls Sie kein professioneller Anleger sind, müssen wir Sie leider bitten diese Seite zu verlassen. Falls die Webseite weiter benutzen, werten wir dies als Bestätigung, daß Sie ein professioneller Anleger sind.

      Folgende Informationen müssen sorgfältig durchgelesen werden, bevor Sie die Seite nutzen. Wir stellen hier einige gesetzliche Beschränkungen im Bezug auf die Verbreitung von Informationen dar, welche auf dieser Seite enthalten sind, sowie die Jurisdiktionen, in denen etwaige Produkte und Dienstleistungen angeboten werden dürfen.   

      Wir empfehlen Ihnen die Nutzungsbedingungen, unsere Privacy- sowie die Cookie Policy (welche Sie hier finden) genau durchzulesen.

      Der Inhalt dieser Webseite dient ausschließlich zu informativen Zwecken ohne auf bestimmte Anlageziele, die finanzielle Situation oder die Mittel einer bestimmten Person oder Firma Rücksicht genommen zu haben. Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. hat nicht die Absicht hiermit eine bestimmte Investment-Entscheidung zu beeinflussen. Keine der auf diese Seite vorgehaltenen Informationen sollte als Anlageberatung in jedweder Form oder dahingehend verstanden werden, dass irgendein Fonds oder andere Finanzdienstleistung als angemessen behandelt werden sollte, oder als Angebot zum Kauf oder Verkauf, oder als Werbung zum Kauf oder Verkauf eines solchen Fonds oder einer Finanzdienstleistung verstanden werden. Keine der vorgehaltenen Information darf als Angebot jedweder Art in Ländern verstanden werden, in denen ein solches Angebot im Einklang mit lokalen Gesetzen und Vorschriften nicht gemacht werden könnte. Diese Webseite richtet sich nur an Nicht-US Personen und darf von Personen aus den USA auf keinen Fall benutzt werden. Diese Webseite stellt unter keinen Umständen ein Angebot an eine US Person dar. Etwaige Produkte, die auf diese Webseite beschrieben werden, sind nicht in den USA gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert worden und werden nicht in den USA oder an US Personen angeboten.

      Materialien und Informationen, die auf dieser Webseite vorgehalten werden stammen aus Quellen, welche aus unserer Sicht verlässlich sind. Haftung für ihre Richtigkeit wird jedoch nicht übernommen. Manche Aussagen auf dieser Webseite, die als zukunftsgerichtet verstanden werden können. Solche Aussagen sind keinesfalls als Vorhersagen zukünftiger Wertentwicklungen zu verstehen und tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen können materiell davon abweichen. Gelegentlich wird Nuveen Asset Management Europe S.à r.l.  zusätzliche Informationen auf dieser Seite zugänglich machen welche entsprechenden zusätzlichen Nutzungsbedingungen unterliegen, welche dann entsprechend vorgelegt werden.

      Diese Webseite wird herausgegeben von Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. (RCS registriert unter der Nummer B-231052), amtlich eingetragen in Luxembourg mit dem eingetragenen Geschäftssitz 4A Rue Henri M Schnadt – 2530 Luxembourg), einem Unternehmen, das durch die Luxemburger Finanzaufsichtsbehörde CSSF zugelassen ist, unter Aufsicht ebendieser Behörde Anlageprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Hinsichtlich Aktivitäten in Deutschland unterliegt die deutsche Niederlassung Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

      Ich bestätige, dass ich in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich wohnhaft bin und dass ich ein Professioneller Anleger bin im Sinne der MiFID II Richtlinie, entsprechend lokaler Umsetzung oder nach anwendbaren Schweizer Gesetze und Vorschriften.


    • Austria (Österreich)
    • Diese Website richtet sich ausschließlich an Nutzer, die in Deutschland, der Schweiz oder Österreich wohnhaft sind und die professionelle Anleger sind im Sinne der MiFID II Richtlinie oder entsprechend anwendbarer nationaler Gesetze und Vorschriften. Daher dürfen nur solche Nutzer diese Webseite benutzen. Falls Sie kein professioneller Anleger sind, müssen wir Sie leider bitten diese Seite zu verlassen. Falls die Webseite weiter benutzen, werten wir dies als Bestätigung, daß Sie ein professioneller Anleger sind.

      Folgende Informationen müssen sorgfältig durchgelesen werden, bevor Sie die Seite nutzen. Wir stellen hier einige gesetzliche Beschränkungen im Bezug auf die Verbreitung von Informationen dar, welche auf dieser Seite enthalten sind, sowie die Jurisdiktionen, in denen etwaige Produkte und Dienstleistungen angeboten werden dürfen.   

      Wir empfehlen Ihnen die Nutzungsbedingungen, unsere Privacy- sowie die Cookie Policy (welche Sie hier finden) genau durchzulesen.

      Der Inhalt dieser Webseite dient ausschließlich zu informativen Zwecken ohne auf bestimmte Anlageziele, die finanzielle Situation oder die Mittel einer bestimmten Person oder Firma Rücksicht genommen zu haben. Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. hat nicht die Absicht hiermit eine bestimmte Investment-Entscheidung zu beeinflussen. Keine der auf diese Seite vorgehaltenen Informationen sollte als Anlageberatung in jedweder Form oder dahingehend verstanden werden, dass irgendein Fonds oder andere Finanzdienstleistung als angemessen behandelt werden sollte, oder als Angebot zum Kauf oder Verkauf, oder als Werbung zum Kauf oder Verkauf eines solchen Fonds oder einer Finanzdienstleistung verstanden werden. Keine der vorgehaltenen Information darf als Angebot jedweder Art in Ländern verstanden werden, in denen ein solches Angebot im Einklang mit lokalen Gesetzen und Vorschriften nicht gemacht werden könnte. Diese Webseite richtet sich nur an Nicht-US Personen und darf von Personen aus den USA auf keinen Fall benutzt werden. Diese Webseite stellt unter keinen Umständen ein Angebot an eine US Person dar. Etwaige Produkte, die auf diese Webseite beschrieben werden, sind nicht in den USA gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert worden und werden nicht in den USA oder an US Personen angeboten.

      Materialien und Informationen, die auf dieser Webseite vorgehalten werden stammen aus Quellen, welche aus unserer Sicht verlässlich sind. Haftung für ihre Richtigkeit wird jedoch nicht übernommen. Manche Aussagen auf dieser Webseite, die als zukunftsgerichtet verstanden werden können. Solche Aussagen sind keinesfalls als Vorhersagen zukünftiger Wertentwicklungen zu verstehen und tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen können materiell davon abweichen. Gelegentlich wird Nuveen Asset Management Europe S.à r.l.  zusätzliche Informationen auf dieser Seite zugänglich machen welche entsprechenden zusätzlichen Nutzungsbedingungen unterliegen, welche dann entsprechend vorgelegt werden.

      Diese Webseite wird herausgegeben von Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. (RCS registriert unter der Nummer B-231052), amtlich eingetragen in Luxembourg mit dem eingetragenen Geschäftssitz 4A Rue Henri M Schnadt – 2530 Luxembourg), einem Unternehmen, das durch die Luxemburger Finanzaufsichtsbehörde CSSF zugelassen ist, unter Aufsicht ebendieser Behörde Anlageprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Hinsichtlich Aktivitäten in Deutschland unterliegt die deutsche Niederlassung Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

      Ich bestätige, dass ich in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich wohnhaft bin und dass ich ein Professioneller Anleger bin im Sinne der MiFID II Richtlinie, entsprechend lokaler Umsetzung oder nach anwendbaren Schweizer Gesetze und Vorschriften.


    • Switzerland (Schweiz)
    • Diese Website richtet sich ausschließlich an Nutzer, die in Deutschland, der Schweiz oder Österreich wohnhaft sind und die professionelle Anleger sind im Sinne der MiFID II Richtlinie oder entsprechend anwendbarer nationaler Gesetze und Vorschriften. Daher dürfen nur solche Nutzer diese Webseite benutzen. Falls Sie kein professioneller Anleger sind, müssen wir Sie leider bitten diese Seite zu verlassen. Falls die Webseite weiter benutzen, werten wir dies als Bestätigung, daß Sie ein professioneller Anleger sind.

      Folgende Informationen müssen sorgfältig durchgelesen werden, bevor Sie die Seite nutzen. Wir stellen hier einige gesetzliche Beschränkungen im Bezug auf die Verbreitung von Informationen dar, welche auf dieser Seite enthalten sind, sowie die Jurisdiktionen, in denen etwaige Produkte und Dienstleistungen angeboten werden dürfen.   

      Wir empfehlen Ihnen die Nutzungsbedingungen, unsere Privacy- sowie die Cookie Policy (welche Sie hier finden) genau durchzulesen.

      Der Inhalt dieser Webseite dient ausschließlich zu informativen Zwecken ohne auf bestimmte Anlageziele, die finanzielle Situation oder die Mittel einer bestimmten Person oder Firma Rücksicht genommen zu haben. Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. hat nicht die Absicht hiermit eine bestimmte Investment-Entscheidung zu beeinflussen. Keine der auf diese Seite vorgehaltenen Informationen sollte als Anlageberatung in jedweder Form oder dahingehend verstanden werden, dass irgendein Fonds oder andere Finanzdienstleistung als angemessen behandelt werden sollte, oder als Angebot zum Kauf oder Verkauf, oder als Werbung zum Kauf oder Verkauf eines solchen Fonds oder einer Finanzdienstleistung verstanden werden. Keine der vorgehaltenen Information darf als Angebot jedweder Art in Ländern verstanden werden, in denen ein solches Angebot im Einklang mit lokalen Gesetzen und Vorschriften nicht gemacht werden könnte. Diese Webseite richtet sich nur an Nicht-US Personen und darf von Personen aus den USA auf keinen Fall benutzt werden. Diese Webseite stellt unter keinen Umständen ein Angebot an eine US Person dar. Etwaige Produkte, die auf diese Webseite beschrieben werden, sind nicht in den USA gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert worden und werden nicht in den USA oder an US Personen angeboten.

      Materialien und Informationen, die auf dieser Webseite vorgehalten werden stammen aus Quellen, welche aus unserer Sicht verlässlich sind. Haftung für ihre Richtigkeit wird jedoch nicht übernommen. Manche Aussagen auf dieser Webseite, die als zukunftsgerichtet verstanden werden können. Solche Aussagen sind keinesfalls als Vorhersagen zukünftiger Wertentwicklungen zu verstehen und tatsächliche Ergebnisse und Entwicklungen können materiell davon abweichen. Gelegentlich wird Nuveen Asset Management Europe S.à r.l.  zusätzliche Informationen auf dieser Seite zugänglich machen welche entsprechenden zusätzlichen Nutzungsbedingungen unterliegen, welche dann entsprechend vorgelegt werden.

      Diese Webseite wird herausgegeben von Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. (RCS registriert unter der Nummer B-231052), amtlich eingetragen in Luxembourg mit dem eingetragenen Geschäftssitz 4A Rue Henri M Schnadt – 2530 Luxembourg), einem Unternehmen, das durch die Luxemburger Finanzaufsichtsbehörde CSSF zugelassen ist, unter Aufsicht ebendieser Behörde Anlageprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Hinsichtlich Aktivitäten in Deutschland unterliegt die deutsche Niederlassung Nuveen Asset Management Europe S.à r.l. der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

      Ich bestätige, dass ich in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich wohnhaft bin und dass ich ein Professioneller Anleger bin im Sinne der MiFID II Richtlinie, entsprechend lokaler Umsetzung oder nach anwendbaren Schweizer Gesetze und Vorschriften.


  • The Americas
Don't see your location?
Income Generation

Multi-sector corporate credit: flexibility matters in the search for yield

Thomas Ray
Co-Head of Fixed Income, Portfolio Manager, NWQ
Susi Budiman
Co-Head of Fixed Income, Portfolio Manager, NWQ
Magnifying glass in front of blue background

Summary

  • A record number of BBB rated bonds have been downgraded to high yield, with more expected to follow through 2020. Commonly known as “fallen angels,” these bonds provide opportunities for flexible investors that can invest across the ratings spectrum to take advantage of potential mispricings in the “crossover” credit market.
  • We expect there to be heightened bifurcation in the corporate bond market, separating winners and losers. Given growing risks of corporate defaults and additional spread widening, we believe certain sectors will outperform and fundamental, bottom-up security selection will be a key driver to generating attractive risk-adjusted returns.
  • The search for yield continues to be a top focus for investors globally. Given low yields in many areas of traditional or “core” fixed income, we believe that a thoughtful approach to adding credit exposure to an investor’s fixed income allocation is paramount to achieving his or her income goals.

Taking advantage of the potential mispricing of fallen angels

About $150 billion worth of U.S. investment grade rated bonds have been downgraded to high yield this year. This makes up about 2.1% of the $6.8 trillion U.S. investment grade corporate bond market, 4.5% of the $3.3 trillion BBB market, and 10.3% of the $1.5 trillion U.S. high yield market. The sectors that have been most impacted by the pandemic – energy, auto and retail – have suffered the greatest “fallen angel” risk. Many BBB bonds have traded at levels in-line with BB names, implying an impending downgrade from investment grade to high yield. In some cases, at-risk BBB bonds are priced even below comparable BB bonds in their sector.

The forced selling of fallen angel bonds by investment grade indices, ETFs and fund managers, which must maintain investment grade guidelines, has contributed to this phenomenon. Furthermore, downgrades to below investment grade can have meaningful implications for institutional investors such as pension plans and insurance companies with respect to managing their asset-liability and risk-based capital needs. As such, we often see prices of fallen angels being pushed below their intrinsic value. We believe this potential mispricing creates attractive opportunities for managers that have the flexibility to invest across the credit ratings spectrum, particularly in the BBB and BB “crossover” space.

Figure 1: For bond coronavirus example 


One recent study in the Journal of Financial Economics found that the forced selling of fallen angel bonds led to an average price decline of nearly 9.0% in the five weeks following the downgrade from investment grade to high yield. It also found that the prices of these issues recovered their fundamental value by the end of 30 weeks. Intuitively, this does not come as a much of a surprise, as the credit profile of fallen angels tend to be higher quality than traditional high yield issuers. Many fallen angels tend to be large, established businesses that despite near-term business pressure, still possess numerous tools to preserve balance sheet flexibility. For these fallen angels, an upgrade back to investment grade can lead to attractive risk-adjusted returns.

This example by Morningstar during the Q1 selloff illustrates the pricing phenomenon we often see in the BBB – BB market. Upon Ford’s rating downgrade from BBB to BB, the price of its 2026 issue experienced a severe decline, falling below the price of the BB rated Fiat bond, which retained its credit rating during the period. At the end of April, while the price of the Ford bond was still trading significantly below par, its appreciation off the lows was greater than the similarly rated Fiat bond.

The Ford example is one of many that we see in the credit market today. In our view, the coronavirus crisis has led to more dislocations in the market, particularly in recently downgraded or at risk BBB bonds. Comparing BBB to BB spreads, we see that BBs offer attractive spread pickup over BBBs not seen in the previous five years, while being much higher than the long term average. We believe that flexible investors that can invest across the ratings spectrum in multiple sectors may be able to take advantage of these pricing inefficiencies and find attractive risk-adjusted return opportunities.

Figure 2: U.S. BBB to BB spread comparison 


Identifying winners and avoiding losers in the corporate bond market

Within the corporate bond market, a record number of issuer defaults is projected in 2020. At the end of June, the U.S. high yield default rate reached a 10-year high of 6.6% according to J.P. Morgan research, as compared to the long-term average rate of 3.4%. Through the first half of the year, there has been a total of $106.1 billion of defaults in bonds and loans including distressed exchanges, which ranks as the second highest default total on record, trailing $205 billion in 2009.

It’s noteworthy that not all sectors have been equally impacted, but rather certain sectors such as energy have faced the greatest concentration of defaults, which has accounted for 27% of defaults this year through the end of June. With oil prices at unsustainable levels, many issuers are currently trading at distressed levels, and we expect this trend to continue through the year. Given risks of corporate defaults and additional spread widening due to uncertainties around economic growth, we expect there to be heightened bifurcation within the corporate bond market, separating winners and losers. Furthermore, we believe that fundamental, bottom-up security selection will be instrumental towards generating attractive risk-adjusted returns.

The energy sector, which comprises the largest weighting in the high yield index and the second largest weighting in the investment grade corporate bond index, is suffering from a depression in demand due to the shutdowns and increased supply stemming from pricing disagreements among OPEC+. We are defensive on the sector as the damage to energy prices and unsustainability of companies to operate at below break-even prices should lead to continued bleeding of cash flow and elevated default levels. We anticipate that the energy sector will be the main driver of default rates in 2020.

On the other hand, we believe that health care and technology, two of the better performing sectors year-to-date, should continue to benefit. Default rates in both sectors are expected to remain low and we feel implied option-adjusted spreads (OAS) are currently compensating us for the credit risk. Within health care, we believe the sector provides innovation-fueled growth, strong underlying cash flows, and minimal fundamental impact from the coronavirus relative to other industries. While political and regulatory concerns are warranted, broader health care adoption opens avenues to capture additional wallet-share and the industry has and will likely continue to generate excess for returns for innovation. Within technology, the sector has outperformed the broader market YTD and following the Q1 selloff. We believe various sub-sectors within Technology stand to benefit from “work-from-home” safe-haven trades, with software, internet, and video games benefiting most.

Figure 3: U.S. high yield issuer-weighted default rates 


Figure 4: Sector breakdown of High Yield and Investment Grade indices 


Adding credit exposure to your fixed income allocation to achieve your income goals

In light of low interest rates and slower economic growth, we believe that thoughtful construction of an investor’s fixed income allocation is paramount to achieving his or her income goals. In our view, traditional or “core” sources of income alone are no longer sufficient in producing the yield many investors are looking for. We believe that adding credit exposure in the form of investment grade and high yield corporates, preferred securities, and convertible bonds can provide enhanced yield and attractive risk-adjusted returns to an investor’s fixed income allocation. For institutional investors, we view the increased income potential as particularly compelling. In the asset-liability space, generating enough current income to meet near-term liabilities can help immunize the front-end of a plan’s liabilities. Also, the risk of greater mark-to-market volatility that comes with investing in higher yielding credit can be effectively reduced by laddering these bonds to match up with liabilities.

That being said, we acknowledge that investing in the higher yielding areas of credit comes with certain risks to be mindful of, and we caution investors to avoid overreaching for yield. For instance, the combination of low borrowing rates, relaxed issuance standards, and starved demand for income has led to significant growth in the leveraged loan universe following the 2008 financial crisis. The pandemic brought these concerns to a head as many companies that had taken substantial leverage previously now have limited balance sheet flexibility and fewer tools to maneuver through the current environment. Looking across the world, we see growing differentiation within emerging market economies with some being more reliant on commodity prices than others. We believe this will likely increase the variance between the return outcomes within EM debt. In contrast, we are constructive on the U.S. as we think economic fundamentals domestically look more solid relative to other markets in general.

Figure 5: Traditional income sources are lacking 


Figure 6: Sharpe ratio with various areas of credit 
 

Within U.S. credit, we are finding opportunities in the IG and HY corporate bond market, as well as in preferred securities and convertible bonds. Historically, these areas have been a reliable source of attractive risk-adjusted returns, and we believe that taking an active approach towards investing in these areas can lead to compelling risk/reward going forward. We think preferreds and convertibles are often overlooked by institutional investors, which can create opportunities for skilled managers to capitalize on market inefficiencies. These assets can serve a nice role in a portfolio, not only generating attractive yields, but also enhancing a portfolio’s return profile by combining equity-like upside potential with bond-like downside protection.

With respect to corporate bonds, we view the massive pledge by the Federal Reserve to support the corporate bond market as a tailwind for the asset class. Since the Fed’s announcement on March 23, we’ve seen spreads tighten dramatically, and through the end of June, approximately $10.1 billion of corporate bond ETFs and individual bonds have been purchased. With hundreds of billions available to provide technical support to the corporate bond markets, we are optimistic that spreads have a lower likelihood of retesting the wides seen in March. We remain constructive on BBB risk as they have the strongest incentive to de-lever, and are attractively valued given the wide BBB-A spread differential. As corporate spreads still remain off the tights seen during the beginning of the year, we maintain a positive view on corporate credit for the near future, and focus on individual credit selection as a key driver of generating excess returns.

Figure 7: The Fed's impact on credit spreads 
Contact us
Our offices
London skyline
London
201 Bishopsgate, London, United Kingdom
Sources
Bloomberg LLC.; Credit Suisse; JPMorgan. As of 30 Jun 2020. Representative indexes: U.S. Treasuries: Bloomberg Barclays U.S. Treasury Index; MBS: Bloomberg Barclays U.S. Mortgage-Backed Securities Index; CMBS: Bloomberg Barclays Commercial Mortgage-Backed Securities Index; ABS: Bloomberg Barclays Asset-Backed Securities Index; Investment grade corporates: Bloomberg Barclays U.S. Corporate Investment Grade Index; Emerging market corporates: JPMorgan CEMBI Diversified Index; ICE BofA U.S. All Capital Securities Index; Senior loans: Credit Suisse Leveraged Loan Index; High yield corporates: Bloomberg Barclays U.S. Corporate High Yield 2 Issuer Capped Index; Emerging market sovereigns: JPMorgan EMBI Global Diversified Index. It is not possible to invest directly in an index.

A word on risk

The views and opinions expressed are for informational and educational purposes only as of the date of production/writing and may change without notice at any time based on numerous factors, such as market or other conditions, legal and regulatory developments, additional risks and uncertainties and may not come to pass. This material may contain “forward-looking” information that is not purely historical in nature. Such information may include, among other things, projections, forecasts, estimates of market returns, and proposed or expected portfolio composition. Any changes to assumptions that may have been made in preparing this material could have a material impact on the information presented herein by way of example. Past performance is no guarantee of future results.

Investing involves risk; principal loss is possible. Debt or fixed income securities are subject to market risk, credit risk, interest rate risk, call risk, derivatives risk, dollar roll transaction risk, and income risk. As interest rates rise, bond prices fall. There are special risks associated with investments in high yield bonds, hedging activities and the potential use of leverage. In portfolios that include lower-rated municipal bonds, commonly referred to as “high yield” or “junk” bonds, which are considered to be speculative, the credit and investment risk is heightened for the portfolio. Credit ratings are subject to change. AAA, AA,A, and BBB are investment grade ratings; BB, B, CCC/CC/C and D are below-investment grade ratings. These risks are magnified in emerging markets. Preferred securities are subordinate to bonds and other debt instruments in a company’s capital structure and therefore are subject to greater credit risk. Certain types of preferred, hybrid or debt securities with special loss absorption provisions, such as contingent capital securities (CoCos), may be or become so subordinated that they present risks equivalent to, or in some cases even greater than, the same company’s common stock. All information has been obtained from sources believed to be reliable, but its accuracy is not guaranteed. There is no representation or warranty as to the current accuracy, reliability or completeness of, nor liability for, decisions based on such information and it should not be relied on as such.

Nuveen provides investment advisory services through its investment specialists. NWQ Investment Management Company, LLC (“NWQ”) is a registered investment adviser and an affiliate of Nuveen, LLC.