TOOLS
Melden Sie sich an, um Zugriff auf Ihre Unterlagen und Materialien zu erhalten.
Bestätigen Sie Ihren Standort
location select
language select

Amy M. O'Brien

  • Global Head of Responsible Investing (RI)
Amy

Über Amy M. O'Brien

Amy M. O'Brien leitet ein mehr als 20-köpfiges Team und ist verantwortlich für die Schaffung einer ganzheitlichen RI-Vision und eines einheitlichen Rahmens für Nuveen und TIAA, wobei sie mit internen Stakeholdern bei der Umsetzung im Tagesgeschäft zusammenarbeitet. Der Rahmen legt die allgemeine RI-Philosophie des Unternehmens sowie Richtlinien für die Einbeziehung von RI-Disziplinen in Anlageentscheidungen und die Entwicklung neuer Produkte fest.

In ihrer 25-jährigen Karriere bei RI hat sie an einer Vielzahl von Umwelt-, Sozial- und Governance-Initiativen (ESG) und Impact-Investing-Initiativen bei TIAA gearbeitet. Bevor sie 2005 zu TIAA kam, war sie Direktorin für soziale Unternehmensverantwortung bei den Pension Boards - United Church of Christ. Zuvor war sie Forschungsleiterin beim Council on Economic Priorities.

Amy M. O'Brien war in den Vorständen des Social Investment Forum (SIF), des Investor Responsibility Research Center Institute for Corporate Responsibility (IRRCi) und des Lenkungsausschusses der Global Initiative for Sustainability Ratings (GISR) tätig. Im Jahr 2018 wurde sie von Barron's als eine der einflussreichsten Personen im Bereich ESG-Investitionen bezeichnet.

Amy M. O'Brien hat einen B.S. in Biologie am Boston College und einen M.S. in Umweltmanagement und -politik am Rensselaer Polytechnic Institute erworben.

Back to Top Icon