TOOLS
Melden Sie sich an, um Zugriff auf Ihre Unterlagen und Materialien zu erhalten.
Wie ist Ihr Standort?
  • Asien-Pazifik
    • Japan (日本)
    • これより先のウェブサイトは、日本在住の機関投資家のみを対象としています。従って閲覧者がそれ以外の場合はこれより先のウェブサイトへのアクセスをご遠慮ください。  特に閲覧者が個人投資家の場合、当ウェブサイトは機関投資家向けであることをご理解いただき、速やかに閲覧を停止いただきますようお願いいたします。

      当ウェブサイトのご利用を続行する前に以下の情報をよくお読みください。当ウェブサイトに記載されている情報の提供に関して法律によって課されている一定の制約条件と、当ウェブサイトに掲載されている商品及びサービスの提供が可能な法域についてご説明しています。お客様は、ご自身の責任で、ご自身の法域における法規制を認識し、遵守なさるようお願いいたします。

      当ウェブサイトをご利用になる前に、当ウェブサイトの利用規約、プライバシーポリシー及びクッキーポリシーをよくお読みください。

      当ウェブサイトの内容は、情報提供のみを目的として提供されるものであり、特定の個人あるいは法人の投資目的、財務状況、投資手段等を考慮したものではなく、いかなる行為についても勧誘を意図するものでもありません。また、提供された情報に基づいていかなる行動をとることを示唆するものでもありません。当ウェブサイトに掲載されている情報は、投資アドバイスとして解釈されるべきものではなく、また、ファンドや助言サービスについて適合性や適切性を推奨・表明するものではなく、また、商品やサービスの売買を提案したり勧誘したりするものではありません。ヌビーン・ジャパン株式会社は、独立した財務アドバイザーにご相談されることをお客様にお勧めしいたします。投資を行う際には、事前に財務・税務上のアドバイスを受けることをお勧めします。当ウェブサイトのいかなる内容も、そのような提案が違法となる法域の誰に対しても、またはそのような提案や勧誘を行う行為が違法となる誰に対しても、提案や勧誘を意図するものではありません。特に、米国にお住まいの方は当ウェブサイトにアクセスしないでください。当ウェブサイトは、米国以外の方専用のものであり、米国内のいかなる方もアクセスしてはなりません。また、当サイトは米国人を対象とした提案や勧誘を意図していません。

      当ウェブサイトに掲載の情報は信頼しうると判断した提供元から取得していますが、当社がその正確性を保証するものではありません。また当ウェブサイトには、「フォワード・ルッキング(将来を考慮した)」な情報または見通しが含まれる場合があり、過去の事実に基づかない記述である場合があります。当該情報には、例示を目的とする予測や予想なども含まれます。如何なる予測や予想も将来的な実現を示唆あるいは保証するものではありません。また、当社は、当ウェブサイト利用規約の変更または別途定める条件で、当ウェブサイト上でお客様が利用可能な機能を追加する場合があります。当ウェブサイトは、Nuveen, LLCおよびヌビーン・ジャパン株式会社が所有・運営しています。

      私は日本に在住する機関投資家に該当します。

       

  • Europa
  • Nord- und Südamerika
Sie suchen ein anderes Land?
News

Nuveen Global Impact Strategy – Erstes Closing mit 150 Millionen US-Dollar

Die globale Pandemie verdeutlicht den dringenden Bedarf an Private-Equity-Investitionen, da sich Einkommensunterschiede vergrößern und Themen wie Verschwendung, Energieeffizienz und Klimawandel aufgrund von COVID-19 dringlicher denn je werden.

Nuveen, ein führender globaler Investmentmanager mit einem verwalteten Vermögen von über einer Billion US-Dollar, vollzieht das erste Closing seiner Global-Impact-Strategie mit Zusagen in Höhe von 150 Millionen US-Dollar. Die Strategie strebt ein Volumen von 400 Millionen US-Dollar an und ist offen für institutionelle Investoren weltweit.

Mit der Global-Impact-Strategie will Nuveen positive Veränderungen bei zwei entscheidenden Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung vorantreiben: integratives Wachstum und Ressourceneffizienz. Für beide Themen strebt die Strategie eine Allokation von 40 bis 60 Prozent an.

"Die aktuelle globale Pandemie erhöht den Bedarf an Investitionen zum Eindämmen des beschleunigten Klimawandels, der Umweltverschmutzung und des Müllaufkommens sowie in das Schaffen einer integrativeren Wirtschaft, die Ungleichheit bekämpft. Personen mit niedrigem Einkommen sind von Covid-19 am härtesten betroffen, wodurch sich die Ungleichheit vergrößert, da der fehlende Zugang zu qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Dienstleistungen wie Bildung, Gesundheit und Finanzprodukten deutlicher denn je sichtbar ist", sagt Rekha Unnithan, CFA, Co-Leiterin der Abteilung Private Markets Impact Investing bei Nuveen.

"Wir sehen attraktive Investitionsmöglichkeiten in einer Zeit enormer Verwerfungen in der Wirtschaft. Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die skalierbare und kommerziell tragfähige Produkte entwickeln, die Lösungen für Menschen und unseren Planeten bieten", sagt David Haddad, Co-Leiter der Abteilung Private Markets Impact Investing bei Nuveen.

Die Global-Impact-Strategie unterstützt sechs der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die als Teil des Pariser Abkommens festgelegt wurden: SDG 1 (Keine Armut); SDG 2 (Kein Hunger); SDG 3 ( Gesundheit und Wohlbefinden); SDG 10 (Abbau von Ungleichheiten); SDG 12 (Verantwortungsbewusster Konsum und Reduzierung) und SDG 13 (Klimaschutz).

Die gleichzeitige Konzentration auf Investitionsergebnisse und SDGs durch die Global-Impact-Strategie war eine wichtige Motivation für Investoren, darunter auch für den dänischen Pensionsfonds Velliv, der 50 Millionen US-Dollar zusagte.

Anders Stensbøl Christiansen, CIO bei Velliv, kommentiert: "Nuveen ist seit vielen Jahren ein Investitionspartner von uns und wir freuen uns, unsere Beziehung zu stärken. Das Unternehmen ist ein Pionier im Bereich Impact Investing und sein erfahrenes Team hat eine nachweisbare Erfolgsbilanz. Jetzt gibt es mehr Argumente denn je für Impact Investing, und wir glauben, dass diese Strategie uns eine attraktive Möglichkeit bietet, wettbewerbsfähige Renditen zu erzielen und gleichzeitig messbare Impact-Investitionsziele zu erreichen".

Millionen von einkommensschwachen Familien haben derzeit keine Möglichkeit, ihr Einkommen zu erhöhen. Mangelnde finanzielle Integration und fehlender Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung bremsen diese Bevölkerungsgruppe. Sie umfasst 1,7 Milliarden Erwachsene, die derzeit keine Bankdienstleistungen nutzen , 200 Millionen Kleinunternehmen weltweit, die keinen Zugang zu Arbeitskapital haben, um zu wachsen und 250 Millionen Kinder ohne Zugang zu Bildung. 50 Prozent der Bevölkerung haben keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung. Die Global-Impact-Strategie investiert in integratives Wachstum, um Verbraucher mit niedrigem Einkommen zu unterstützen, der Schwerpunkt liegt auf den Schwellenländern.

Zugleich müssen weltweit nachhaltigere und widerstandsfähigere Gemeinschaften aufgebaut werden. Prognosen der Vereinten Nationen zufolge, wird bis zum Jahr 2050 das Äquivalent von drei Planeten benötigt, um den derzeitigen Lebensstil aufrechtzuerhalten. Um dieser Bedrohung zu begegnen, wird die Strategie vor allem in Unternehmen mit disruptiven Geschäftsmodellen investieren, die die Effizienz erhöhen und Verschwendung reduzieren, wobei der Schwerpunkt auf den entwickelten Märkten liegt.

Das Global-Impact-Strategie-Team bei Nuveen wird direkte Private-Equity-Investitionen in beiden Themenbereichen tätigen und zielt auf hohe risikobereinigte Private-Equity-Renditen ab. Die Konzentration liegt dabei auf wachsenden Unternehmen in entwickelten und aufstrebenden Märkten, die sich an einem Wendepunkt befinden, an dem Nuveen sie bei der Expansion unterstützen kann.

"Wir haben uns dieser Disziplin als einem immer wichtiger werden Teil unserer Portfoliokonstruktion verschrieben, da sie die drängendsten Probleme der Gesellschaft beeinflusst und dabei das Potenzial für starke finanzielle Erträge hat", sagte Nick Liolis, Chief Investment Officer des 270-Milliarden-US-Dollar-Generalkontos der TIAA, der Muttergesellschaft von Nuveen, die sich ebenfalls zum First Closing der Global-Impact-Strategie verpflichtet hat.

Nuveen verwaltet über 5,8 Milliarden US-Dollar in öffentlichen und privaten Märkten für Impact-Investitionsstrategien und ist Pionier im Bereich der Global-Impact-Investitionen. Die erste Investition in diesem Bereich geht auf die 1980er-Jahre zurück. Seitdem hat das Unternehmen in Übereinstimmung mit den Zielen der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung über 400 Millionen US-Dollar in direktes und indirektes privates Beteiligungskapital in über 200 Portfoliounternehmen investiert.

Weitere Informationen über Nuveens Impact Investing auf privaten Märkten finden Sie unter: Raising the Bar, Impact Investing in a Changing World.