TOOLS
Melden Sie sich an, um Zugriff auf Ihre Unterlagen und Materialien zu erhalten.
Bestätigen Sie Ihren Standort
location select
language select
Responsible Investing

In die Welt von morgen investieren: Real Estate Sustainability Report

 Windkraftanlagen in einem Windpark

Unser Nachhaltigkeitsansatz und eine Bilanz unserer Erfolge von 2020–2021

Wir leisten unseren Beitrag zur Werterhaltung und Wertschöpfung für unsere Kunden in der Welt von morgen, indem wir ESG-Aspekte in unser gesamtes Immobilien Investment Management einbeziehen. In diesem Jahresbericht erläutern wir unseren Ansatz zum Umgang mit den finanziellen Risiken und Chancen, die mit dem Klimawandel verbunden sind und geben außerdem einen Überblick über unsere wichtigsten Auszeichnungen und Erfolge als verantwortungsbewusster Immobilieninvestor des vergangenen Jahres.

Auszeichnungen und Erfolge von 2020-2021

  • 16 Green Stars im Global Real Estate Sustainability Benchmark
  • Zum 14. Mal in Folge mit dem Sustained Excellence Award der EPA ENERGY STAR Partner of the Year ausgezeichnet
  • Mit A+ beim jüngsten Nachhaltigkeits-Benchmark der Principles for Responsible Investment bewertet
  • Gewinner der Auszeichnung „Sustainability“ bei den EG Tech Awards 2020
  • Vom US-Energieministerium als „Goal Achiever“ anerkannt

Die mit dem Klimawandel verbundenen finanziellen Risiken und Chancen managen und ein verantwortungsbewusster Immobilieninvestor sein

Wir sind uns bewusst, dass die konkreten Auswirkungen des Klimawandels den Wert von Immobilien beeinflussen werden und dass es von entscheidender Bedeutung ist, ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie, wo und wann diese konkreten Auswirkungen materielle Folgen für die finanzielle Performance einzelner Investitionen haben werden. Im Folgenden erläutern wir die wesentlichen materiellen Risiken, die wir prüfen und überwachen:

  • Küstenhochwasser
  • Temperaturextreme
  • Orkane und Taifune
  • Starke Gewitter
  • Waldbrände
  • Dürre
Darüber hinaus wissen wir, dass die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft sowohl finanzielle Chancen als auch Risiken birgt. Ein effektives Management der Gebäudeeffizienz und der Kohlenstoffintensität während dieser Übergangsphase ist für Wertschöpfung und -erhaltung bei den von uns verwalteten Objekten ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Obgleich unsere Nachhaltigkeitsstrategie ein breites Spektrum von ESG-Themen umfasst, sind wir der Meinung, dass die konkreten Auswirkungen des Klimawandels und der Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft den stärksten Einfluss auf Immobilienwerte haben werden und somit für unsere Kunden von größter Bedeutung sind. 

Innovationen für bessere Gebäude fördern

Um unsere ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, müssen wir in die neueste Technologie investieren und einen innovativen Ansatz verfolgen. Diese Prioritäten bilden den Kern unserer Geschäftstätigkeit und wir sind besonders stolz auf unsere Rolle bei der Unterstützung und Förderung verschiedener Innovationen.

Case Study: cube, Berlin
cube, berlin
Das cube berlin ist ein maßgeschneidertes, intelligentes Bürogebäude mit einer Gesamtfläche von 17.500 qm am Washingtonplatz in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs, das im Rahmen einer langfristigen Revitalisierung des Areals entstanden ist.

Es gehört zu den ersten Objekten in Deutschland, die mit einer „Platin“-Zertifizierung von WiredScore ausgezeichnet wurden, und hat aufgrund seiner ökologischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeitskriterien gute Aussichten auf eine Gold-Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Das Gebäude ist ein vollständig digitalisiertes Smart Building und umfasst intelligente Heiz-, Kühl- und Beleuchtungssysteme und bietet eine Mieter-App für Raumbuchungen und interne Kommunikation.
 

Unsere Prioritäten für 2021 und darüber hinaus

  • Unseren Investitionsrahmen zur Eindämmung des Klimarisikos festlegen, einschließlich Leitlinien zu den Risikoniveaus, die Investitionen ausschließen
  • Die vorrangigen Nachhaltigkeitstechnologien einführen, die wir in jeder Anlageklasse identifiziert haben
  • Auf die Beteiligung der Mieter und die Erhebung von Mieterdaten konzentrieren - und dabei den Anteil der Energieverbrauchsdaten, die wir von den Mietern erheben, deutlich erhöhen
  • Den gesellschaftlichen Wert wichtiger Neuentwicklungen beurteilen und die Anfälligkeit unserer gesamten Versorgungskette für moderne Sklaverei und Löhne unterhalb des Existenzminimums überprüfen
  • Unser Fortbildungsprogramm dahingehend weiterentwickeln, dass wir in unserem gesamten Unternehmen mehr maßgeschneiderte und fortgeschrittene Nachhaltigkeitsschulungen anbieten
  • Einen Aktionsplan entwickeln, um die Anforderungen der TCFD (Task Force on Climate Related Financial Disclosure Framework) vollständig zu erfüllen
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Bericht und hoffen, dass Sie einen Einblick in unsere Bemühungen um Nachhaltigkeit im Immobilienbereich und unseren verantwortungsbewussten Immobilienanlageprozess sowie unsere Prioritäten erhalten.

Zum vollständigen Bericht

Kontakt
Stadt Frankfurt
Frankfurt
Bockenheimer Landstr. 24, Frankfurt, Deutschland
Stadt Wien
Wien
Wipplingerstraße 33/5. OG, Wien, Österreich
Back to Top Icon